Paperworks Pandora

Pandora

Serie von Collagen auf Papier, je 40 x 55 cm, 2011
(Galerie Camp!, Athen 2012)

In der Collagearbeit Pandora wird Bildmaterial der Jugendrevolte in London 2011 mit Abbildungen aus Werbekatalogen und Lifestylemagazinen verbunden. Durch die Montage entstehen neue narrative Verbindungen und Erzählweisen, die das Verhältnis sozialer Realitäten einer kapitalistischen Gesellschaft und deren widersprüchliche Ausdrucksformen in Mode und Styling thematisieren.

Der Titel Pandora bezieht sich auf ein Pressefoto, auf dem Jugendliche die Auslage eines Pandora Juweliergeschäftes in London zertrümmern.